Vorbereitungv.l.n.r.: Trainer A.Behr, N. Behlau, J. Marx, L.S. Scholz, K. Günzel, L. Nieke)©Andreas BehrFünf Junioren ( Lea Sophie Scholz, Kimberly Günzel, Luise Nieke, Jeremias Marx und Nils Behlau) vom C-Kaderkreis haben – wie in den Jahren zuvor – am ISU Development Programm in Klobenstein/Collalbo (Italien)  teilgenommen. Mit inbegriffen ist die Teilnahme an der Finstral-Trophy die zum 33. Mal stattfand.

 

 

 

 

 


Mit guten Platzierungen konnten die jungen Athleten sich im Feld präsentieren. Jeremias Marx (Erfurt) gewann die Kategorie der B-Junioren und Lea Sophie Scholz (Berlin) wurde Zweite im Klassement der B-Ladies.
Anschließend verweilten die Junioren in Südtirol und machten sich dann auf den Weg nach Heerenveen, wo das Viking Race am Freitag/Samstag den 30./31.Januar auf dem Plan stand. Das frühe Datum in der Saison hängt dieses Jahr mit dem Umbau/Neubau der Thialf Arena zusammen. Weitere Athleten, die am Wochenende ihre Qualifikation gelaufen waren und die DESG/Deutschland vertraten, reisten ebenfalls am Donnerstag an.
Am Freitag ging es dann wie gewohnt früh um 8 Uhr für die Jüngsten (AK 12) los, die insgesamt 4x die 500m zu absolvieren hatten. Ab Mittag stiegen dann die Großen ins Geschehen ein. Der erste Tag bescherte erfreulich viele Podeste. Nicht nur bei den Kleinen sondern auch die C und B Junioren liefen aufs Stockerl!
Mit einem guten Gefühl und Rückenwind ging es in den zweiten Tag und am Ende blieben wieder gute Platzierungen zu verbuchen.
Am Ende lief das Deutsche Team 24x aufs Podium (13x Silber und 11x Bronze).
In den Gesamtwertungen wurde dreimal der Silberrang belegt und zweimal Bronze.
In der Nationenwertung platzierten wir uns hinter den starken Holländern und dem Team aus Friesland auf Rang 3.

(Andreas Behr)

Das deutsche Team:

Berlin: Kimberly Günzel, Lea Sophie Scholz, Niklas Björn Langnaese, Lukas Mann, Nina Felice Krasel, Alexa Kebschull, Jette Murr, Dennis Lederer, Pia-Leonie Krisakal, Niklas Kurzmann

Chemnitz : Pascal Korb,  Luise Nieke, Babett Unger, Gideon Hande, Manuel Zähringer, Kristin Meyer

               Erfurt                       Nils Behlau, Jeremias Marx, Victoria Stirnemann, Konstantin Götze

               Frankfurt                Paul Galczinsky

               Grefrath                  Tim Büschgens

               Inzell                       Marie Saurler  

Ergebnisse Viking Race bei: http://www.speedskatingnews.info/de/results/?eventID=25933